Vierpolige isolierte Schleifleitungen UNILIFT - ULA
ENERGIE - UND DATENTRANSFER-SYSTEME FÜR MOBILE EMPFÄNGER

Unilift Logo

Sprache ändern:  PL EN DE RU

   BESTELLUNG ANLEGEN   ANFRAGE SENDEN
Facebook YouTube Google Plus BESTELLUNG ANLEGEN ANFRAGE SENDEN

TROMMELFLEX KSM-S NSHTOU-J

Zurück  

pr1

TROMMELFLEX KSM-S NSHTOU-J

Anwendung

als trommelbare Leitung für Anwendungen, bei denen betriebsmäßig häufiges Auf- und Abwickeln gegeben ist, insbesondere bei gleichzeitiger Zugbeanspruchung und/oder Torsionsbeanspruchung und/oder zwangsweiser Führung der Leitung; in trockenen, feuchten und nassen Räumen, sowie im Freien; auch auf Baustellen, in gewerblichen und landwirtschaftlichen Betrieben.

Besonderheiten

► LBS-frei/silikonfrei (bei Produktion)

► für Fahrgeschwindigkeiten bis zu 180 m/min

► Textilgeflecht eingebettet zwischen Innen- und Außenmantel

► Dauerzugbelastung ohne Tragorgan max. 25 N/mm²

► Bei hohen mechanischen Beanspruchungen, insbesondere bei hohen dynamischen Zugkräften, z. B. infolge hoher       Beschleunigung, ist die zulässige Beanspruchung im Einzelfall festzulegen.

Hinweise

► RoHS-konform

► konform zur 2006/95/EG Richtlinie ('Niederspannungsrichtlinie') CE.

► Sonderausführungen, andere Abmessungen, Querschnitte, Ader- und Mantelfarben fertigen wir auf Anfrage.

Aufbau & Technische Daten

Leiter Werkstoff: Cu-Litze blank

Leiterklasse: nach DIN VDE 0295 Klasse 5 bzw. IEC 60228 class 5

Aderisolationswerkstoff: Gummi-Mischung

Aderkennung: nach VDE 0293-308 bis 5 Adern farbig, ab 6 Adern schwarz mit weissen Ziffern mit GNGE oder DIN 47100

Verseilung: Adern in Lagen verseilt

Innenmantelwerkstoff: Spezial-Gummimischung

Außenmantelwerkstoff: Spezial-Gummimischung

Mantelfarbe: schwarz

Aufdruck: ja

Nennspannung Uo/U: 0,6/1 kV

Prüfspannung: 2,5 kV

Strombelastbarkeit: nach DIN VDE, siehe techn. Anhang

kleinster Biegeradius fest:nach DIN VDE 0298, Teil 3

kleinster Biegeradius bewegt: nach DIN VDE 0298, Teil 3

Betriebstemp. fest min/max: -40°C / +80°C

Betriebstemp. bew. min/max: -40°C / +80°C

Temperatur am Leiter max. +90°C

Brandverhalten: selbstverlöschend und flammwidrig nach IEC 60332-1

Standard: in Anlehnung an DIN VDE 0250


nach oben